Zum Inhalt springen

Senioren

17. Februar 2019
Drei erfolgreiche Titelverteidigungen bei den LM über 35

Michael Minichberger, Dieter Vock, Manfred Scharler siegen erneut

Herren 35 Sieger und Titelverteidiger Michael Minichberger (rechts) mit runner-up Jan Lutz!

Bei den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften der Damen und Herren 2019 (indoor) über 35 konnten drei Akteure die Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen. Auf der Anlage des TC GM-Sports Anif fehlten allerdings zu einem großen Senioren-Tennisfest wiedermal die Damen. Einige wenige Nennungen gingen zwar ein, zu wenig jedoch, um einen Bewerb auslosen zu können.

Herren 35: Titelverteidiger Michael Minichberger (TC St. Johann) erreichte topgesetzt mit 2 Siegen das Finale, in dem er auf Jan Lutz (PSV Salzburg/2) traf, mit 6-4 6-1 klar die Oberhand behielt. Den Trostbewerb dieser Altersklasse entschied Mario Reisinger (Rifer TC) für sich.

Herren 45: Das Finale bestritten der ungesetzte Herwig Kölbl und Christof Holzner (2), beide Akteure gehören dem austragenden Verein TC GM-Sports Anif an. Kölbl war an diesem Tag der stärkere Spieler, siegte mit 7-5 und 6-3. Den Nebenbewerb holte sich Martin Stenitzer (TC GM-Sports Anif).

Herren 55: Der ungesetzte Erich Mild (TC Neumarkt) landete drei Siege und traf damit im Finale auf den an drei gesetzten Halleiner Peter Schwaiger, der ebenfalls drei Siege feierte. Mild, der die Schlüsselpartie gegen den St. Johanner Robert Minichberger in drei Sätzen für sich entschied, ließ Schwaiger beim 6-0 6-2 keinerlei Siegchancen. Rudolf Stockhammer (TC St. Gilgen) reüssierte im Trostbewerb.

Herren 65: Dieter Vock (TC Neumarkt) konnte seinen Titel aus dem Vorjahr ebenfalls erfolgreich verteidigen. Er buchte zwei Siege und verwies damit Franz Rachbauer (UTC Eugendorf) und Dietmar Beitz (TC ASKÖ Maxglan Salzburg) auf die Plätze.

Herren 70: Der Mittersiller Manfred Scharler feierte drei Erfolge, womit ihm die erfolgreiche Titelverteidigung gelang. Auf den Plätzen landeten Herbert Petter (2 Siege/1. Salzburger TC) sowie die Vereinskollegen Scharlers Fritz Neudeck und Paul Wimmer.   

Top Themen der Redaktion