Zum Inhalt springen

Verbands-Info

DOPPELSIEGE FÜR ARABELLA UND DALILA

Das TA Jugendranglisten-Turnier für Girls & Boys 12u und 14u in Bergheim ging versöhnlich zu Ende. Für diie Highlights aus Salzburger Sicht sorgten wieder einmal die Girls!Im Westreicher Foto links Dalila Klokic!

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Allen voran natürlich Arabella <strong>Koller</strong> (4), die im Einzel&nbsp;14u ins Halbfinale einzog, ehe sie gegen die spätere Turniersiegerin Victoria <strong>Walter</strong> (1)&nbsp;mit 36 und 36 unterlag. Im Doppel 14u hingegen (mit Partnerin Hannah <strong>Hofreiter</strong>/T) gab sie so richtig Gas. Im Finale schlugen die beiden&nbsp;das topgesetzte Duo Laura <strong>Fröch</strong> und Victoria <strong>Walter</strong> (W/B) mit 75 und 61.</font>

<font face="Arial">Auch Dalila <strong>Klokic</strong> (ESV ASKÖ Saalfelden) konnte sich für ihre Einzelniederlage im Achtelfinale schadlos halten. Mit ihrer Partnerin Anna <strong>Gröss</strong> (NÖ) besiegte sie die zwei gesetzten Tirolerinnen Julia <strong>Ertl</strong> und Anja <strong>Pfister</strong> mit 63 und 75.</font>

<font face="Arial">Die restlichen Salzburger schieden relativ schnell aus den Bewerben. <strong><em>Girls 12u:</em></strong> Tijana <strong>Zlatanovic</strong> (UTC Seekirchen) siegte in Runde eins und unterlag im Achtelfinale. <strong><em>Girls 14u:</em></strong>&nbsp;Elli <strong>Vermpi</strong> (WTC Großgmain) schaffte Runde eins, im Achtelfinale war dann Schluss, während ihre Clubkollegin Ella <strong>Trost</strong>, Karolin <strong>Kirchtag</strong> (UTC Eugendorf), und Sara <strong>Jankovic</strong> (UTC Seekirchen)&nbsp;über Runde eins nicht hinauskamen, Valentina <strong>Ivankovic</strong> trat krankheitsbedingt nicht an.</font>

<font face="Arial">Bei den Boys hielten nur die Radstädter Marco <strong>Moises</strong> (<strong><em>14u</em></strong>) und Lukas <strong>Neumayer</strong> (WC) Salzburgs Fahne hoch. Moises unterlag leider bereits in Runde eins dem späteren Finalisten Sandro <strong>Kopp</strong> (T/4), während sich Neumayer bei den <strong><em>Boys 12u</em></strong> wacker hielt und sogar ins Viertelfinale einzog. Erst da musste er wegen eines dringenden Schultermins am Montag Vormittag wo geben. Schade um die große&nbsp;Chance!</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif">Lesen Sie dazu die <a href="/folder/index.php?ID=14066">Pressemitteilung </a>des Veranstalters!</font>

<font face="Arial">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at">peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at</a></font>

<font face="Arial"></font> 

Top Themen der Redaktion