Zum Inhalt springen

Verbands-Info

DOPPELSIEGE FÜR ARABELLA UND DALILA

Das TA Jugendranglisten-Turnier für Girls & Boys 12u und 14u in Bergheim ging versöhnlich zu Ende. Für diie Highlights aus Salzburger Sicht sorgten wieder einmal die Girls!Im Westreicher Foto links Dalila Klokic!

Allen voran natürlich Arabella Koller (4), die im Einzel 14u ins Halbfinale einzog, ehe sie gegen die spätere Turniersiegerin Victoria Walter (1) mit 36 und 36 unterlag. Im Doppel 14u hingegen (mit Partnerin Hannah Hofreiter/T) gab sie so richtig Gas. Im Finale schlugen die beiden das topgesetzte Duo Laura Fröch und Victoria Walter (W/B) mit 75 und 61.

Auch Dalila Klokic (ESV ASKÖ Saalfelden) konnte sich für ihre Einzelniederlage im Achtelfinale schadlos halten. Mit ihrer Partnerin Anna Gröss (NÖ) besiegte sie die zwei gesetzten Tirolerinnen Julia Ertl und Anja Pfister mit 63 und 75.

Die restlichen Salzburger schieden relativ schnell aus den Bewerben. Girls 12u: Tijana Zlatanovic (UTC Seekirchen) siegte in Runde eins und unterlag im Achtelfinale. Girls 14u: Elli Vermpi (WTC Großgmain) schaffte Runde eins, im Achtelfinale war dann Schluss, während ihre Clubkollegin Ella Trost, Karolin Kirchtag (UTC Eugendorf), und Sara Jankovic (UTC Seekirchen) über Runde eins nicht hinauskamen, Valentina Ivankovic trat krankheitsbedingt nicht an.

Bei den Boys hielten nur die Radstädter Marco Moises (14u) und Lukas Neumayer (WC) Salzburgs Fahne hoch. Moises unterlag leider bereits in Runde eins dem späteren Finalisten Sandro Kopp (T/4), während sich Neumayer bei den Boys 12u wacker hielt und sogar ins Viertelfinale einzog. Erst da musste er wegen eines dringenden Schultermins am Montag Vormittag wo geben. Schade um die große Chance!

Lesen Sie dazu die Pressemitteilung des Veranstalters!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at

 

Top Themen der Redaktion