Verbands-Info

Doppel-Titel für Kößler/Ramskogler

Sieg bei Future Turnier in Bad Waltersdorf

25.7.2016/PB

Beim Austria F3 Futures im steirischen Bad Waltersdorf holten sich die Salzburger Bernd Kößler und Gregor Ramskogler – ungesetzt - den Titel im Doppel.

6-4 6-3 in Runde eins über Bogdan Bobrov und Denis Kapric (RUS/GER) bildeten eine gute Basis, danach wurden im Viertelfinale die vier gesetzten Patrik Nema und Vitaly Sachko (SVK/UKR) mit 6-4 6-1 aus dem Bewerb geworfen. Im Halbfinale kam es zum ersten „Österreicher-Duell“ mit dem Koppler Gabriel Schmidt und dem Pidinger Philipp Schroll, das Kößler/Ramskogler (1. STC Stiegl/TC GM-Sports Anif) knapp mit 7-6(3) und 7-5 für sich entschieden.

Im Finale trafen die beiden auf das österreichische Duo Sebastian Bader und Sebastian Ofner (W/ST), wobei die Salzburger Satz eins mit 6-4 für sich entschieden, danach jedoch den Satzgleichstand m it 2-6 zulassen mussten. Im Matchtiebreak zeigten die Salzburger nicht nur Klasse, sondern auch Nervenstärke und siegten mit 10-4.

Ergebnis Doppel-Finale:

Bernd Kößler/‘Gregor Ramskogler (1. STC Stiegl/TC GM-Sports Anif) vs. Sebastian Bader/Sebastian Ofner (W/ST) 6-4 2-6 10-4 (MT).

Im Bild Bernd Kößler (Foto: Richard van Loon) 

Top Themen der Redaktion