Zum Inhalt springen

Turniere

18. August 2018
Die STV-LM 2018 ist Anif voll im Gang

Die Favoriten erreichten problemlos das Viertelfinale

Marco Moises, die Nummer 2 der STV-LM 2018 outdoor in Anif ©Werner Müllner

Bei den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2018 outdoor auf der Anlage des TC GM-Sports Anif lief gestern am Nachmittag alles nach Plan. Zwar blieb "Geheimfavorit" Bernd Kößler ohne Match, sein Gegner musste zur Führerscheinprüfung antreten, die restlichen Favoriten spielten sich warm und erreichten das Viertelfinale ohne Probleme.

Folgende Spielpaarungen stehen sich am Samstag (18.8.) ab 1000 Uhr gegenüber: 

Daniel Geib (Bergheim/1) v Richard Stoiberer (TC GM-Sports Anif),
Benedikt Emesz (1. Salzburger TC/4) v Pascal Standl (1. Halleiner TC),
Bernd Kößler (TC GM-Sports Anif) v Alexander Mozgovoy (UTC Spk. Radstadt/3),
Gerald Mandl (TC GM-Sports Anif) v Marco Moises (UTC Spk. Radstadt/2).

Die Damen greifen heute ins Geschehen ein, ab ca. 1115 Uhr stehen sich

Simona Andersone (SV Schwarzach) v Sarah Schwabe (UTC Seekirchen),
Viktoria Kurz v Vanessa Schramm (beide UTC Seekirchen),
Dalila Klokic (Saalfelden) v Tijana Zlatanovic (UTC Seekirchen/2)

gegenüber.

Die topgesetzte Christina Geib (Union TC Salzburg Bergheim) hat ein Freilos und kommt erst im Halbfinale zum Einsatz.

Das Programm für Interessierte - Samstag, 18.8.2018:

Herren Viertelfinale ab 1000 Uhr,
Damen Viertelfinale ab ca. 1115 Uhr,
Herren Halbfinale ab 1300 Uhr und
Damen Halbfinale ab 1430 Uhr.

Die Finalspiele Damen und Herren werden am Sonntag, 19.8.2018, ab 1000 Uhr (parallel) gespielt.

Top Themen der Redaktion