Kids & Jugend

24. Februar - 1. März 2017
Die STV-Girls und Boys 12u schnuppern noch

Die ehemaligen Kids sind nun seit einiger Zeit Jugendliche 12u, Geduld ist gefragt

Die ehemaligen Kids Emma Leitner, Valentin Glasl und Gregor Gottein haben den Sprung in die Altersklasse 12u gut gemeistert, aber gewisse Anpassungsschwierigkeiten sind nicht zu übersehen, sie benötigen noch Zeit, um sich an das schnellere Spiel in dieser Altersklasse zu gewöhnen.

Um Vergleiche mit anderen Spielerinnen und Spielern dieser Altersklasse herzustellen, gibt es u.a. den ÖTV-Jugend Circuit 12u, der in Kottingbrunn (NÖ) Station machte. Emma Leitner (UTC Seekirchen), Valentin Glasl und Gregor Gottein (beide UTC Eugendorf) hieloten Salzburgs Farben hoch und konnten Teilerfolge feiern. STV-Trainer Florian Farnleitner sah den 6-4 7-5 Sieg Emma Leitners in Runde eins gegen Sabrina Oswald (ST), im Achtelfinale traf sie allerdings auf die zwei gesetzte Hannah Stromberger (OÖ) und unterlag mit 3-6 und 1-6. Im Doppel erreichte sie mit ihrer Partnerin Emma Tagger (K) an vier gesetzt, das Viertelfinale, das wegen einer Krankheit Taggers nicht gespielt werden konnte.
Valentin Galsl überstand  mit zwei Siegen die Qualifikation, aber Lospech bescherte ihm im Hauptbewerb den eins gesetzten Sebastian Sorger (ST), dem er 0-6 und 0-6 unterlag. Gregor Gottein dagegen war für den Hauptbewerb qualifiziert, reüssierte ein Runde eins mit einem 6-2 6-1 gegen Simon Graf (W/Q), ehe er im Achtelfinale gegen Noah Grossmann (W) eine 2-6 1-6 Niederlage erlitt und ausschied. Im Doppel mit dem Tiroler Tobias Jesacher unterlag Gottein in Runde eins.

Top Themen der Redaktion