Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Die Landesmeistertitel holen Kamitz und Vock

Am Sa, 23. und So, 24.8. fanden die LM AK in Bischofshofen statt

25.8.2014/EM
Favoritensiege gab es am Wochenende in Bischofshofen bei den Landesmeisterschaften der allgemeinen Klasse.

Bei den Herren musste die Nr. 1, Gerald Kamitz, im Viertelfinale gegen Markus Weiglhofer hart kämpfen, ehe sein 7:6, 4:6, 7:6 Sieg feststand. Leichter tat er sich im SF gegen Matthias Eßl mit 7:6, 6:0. Im Finale stand ihm Vereinskollege Gabriel Schmidt gegenüber, die Nr. 2, welcher durch einen Siege über Daniel Kendlbacher dorthin gelangte. Gerald Kamitz setzte sich mit 6:2, 6:3 glatt durch.

Bei den Damen besiegte Stephanie Vock im Round Robin ihre Schwester Denise Greilinger mit 6:2, 6:2 und holte überlegen den Titel. Greilinger belegte gesamt den 2. Platz, Dritte wurde Sylvia Haslgruber.

21.8.2014/EM
Am Wochenende 23./24. August werden beim ESV Bischofshofen die Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse Damen und Herren ausgetragen. Mit 14 Herren und 3 Damen sind die Teilnehmerfelder klein. Aber durch die Qualität der Nennungen sind dennoch würdige Landesmeister zu erwarten.

Bei den Herren auf Nr. 1 gesetzt ist Gerald Kamitz, die Nr. 2 ist Gabriel Schmidt, beide spielen für den TC Neumarkt. Gespielt wird bei den Herren ab Samstag, 09:00.

Bei den Damen ist die Neumarkterin Stephanie Vock Favoritin, ihre Gegnerinnen sind Denise Greilinger (ihre Schwester, spielt für Union Woerle Henndorf) und Sylvia Haslgruber (ESV ASKÖ Saalfelden). Die Damen starten am Samstag ab 13:00.

Foto: Gerald Kamitz (Foto: Werner Müllner)

Top Themen der Redaktion