Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

31. Juli 2019
Der STV-Rookie Cup gibt Gas

42 Teilnehmer in Goldegg, 25 Teilnehmer in Saalfelden

Links Sieger Marcel Wimmer, der bereits das zweite Turnier in Folge für sich entschied, rechts Laura Gadenstätter, die den 3. Platz eroberte. Beide Kids starten für den TC Zell am See ©ESV ASKÖ Saalfelden

Der Rookie Cup kommt immer besser in Fahrt! Bei der zweiten Veranstaltung im Pinzgau (ESV ASKÖ Saafelden) und im Pongau (UTC Goldegg), tummelten sich fast 70 Kids, die in verschiedenen Spielklassen von den Turnierleitern Rene Haid und Manuel Söllner leistungsgerecht eingeteilt wurden. Neben tollen, fairen und spannenden Matches, wurde auch Spaß und Freude GROSS geschrieben.

Das waren die Sieger auf der Anlage des ESV ASKÖ Saafelden: Sara Felbinger (ESV ASKÖ Saalfelden), Marcel Wimmer, Tobias Klausner, Alexander Karadza, Fabian Niederacher (alle TC Zell am See), Nina Schnaitl (SK Maishofen) und der Tiroler Lukas Bachler.

Die Sieger beim UTC Goldegg: Samuel Reiter, Lara Schwaiger, Maximilian Seer (alle UTC Goldegg), David Flasch (UTC Wagrain), Anna Viehhauser, Moritz Pichler (beide USC Großarl), Luis Fuchs, Lennart Gufler (beide TC St. Johann), Matteo Bon (USV St. Michael), Emma Kößner (SV Schwarzach), Daniel Bichler (UTC St. Veit) und Levien Giermann aus Deutschland.

Übrigens: Die Sieger des Rookie Cups 2019 werden vom Salzburger Tennisverband zu einem Tennis-Event eingeladen. Also, mitmachen UND gewinnen lohnt sich doppelt.

Top Themen der Redaktion