Verbands-Info

17. - 19. Februar 2017
Das sind die neuen Salzburger Tennis-Landesmeister 2017 indoor

"Revolte" der Youngsters: Nadja Ramskogler und Jakob Aichhorn holen Gold in der Allgemeinen Klasse

Zwei große Überraschungen prägten die Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2017 indoor der Allgemeinen Klasse: Bei den Damen besiegte Nadja Ramskogler die haushohe Favoritin Betina Pirker in zwei Sätzen. Bei den Herren entzauberte Gregor Ramskogler (TC GM-Sports Anif/6) am Samstag den ATP-erfahrenen Bernd Kößler, der auch die Nummer eins der LM war und fügte ihm eine bittere 7-6(5) 6-7(6) und 6-1 Niederlage zu!

Damen Einzel Allgemeine Klasse:
Nadja Ramskogler (TC GM-Sports Anif/2) vs Betina Pirker (UTC Oberalm/1)     6-4 6-1

Herren Einzel Allgemeine Klasse:
Jakob Aichhorn (1. STC Stiegl/3) vs Gabriel Schmidt (UTC Koppl/2)              7-6(5) 6-4

Girls 14u Einzel:
1. Eva Juricevic (1. STC Stiegl) 2 Siege, 2. Emma Leitner (UTC Seekirchen) 1 Sieg

Boys 12u Einzel:
Gregor Gottein (UTC Eugendorf/1) vs Valentin Glasl (UTC Eugendorf/2)                        6-1 6-4

Boys 14u Einzel:
 Aleksandar Sismanovic (UTC Seekirchen) vs Adrian Weißer (1. STC Stiegl)     6-7(6)  6-2 6-1

Boys 16u Einzel:
 Max Lallitsch (SV Schwarzach) vs Felix Prem (1. STC Stiegl)                             5-7 6-4 6-3

Boys 12u Doppel:
1. Gregor Gottein/Samir Zulic 2 Siege, 2. Dario Navarro/Daniel Lutz (WTC Großgmain/UTC Eugendorf,

Boys 16u Doppel:
1. Felix Dürlinger/Aleksandar Sismanovic (1. STC Stiegl/UTC Seekirchen) 3 Siege

Ein detaillierter Bericht zu den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2017 indoor folgt morgen, Montag, 20. Februar!

Top Themen der Redaktion