Zum Inhalt springen

LigaKids & Jugend

Das Landesmeisterteam Jugend U8 vom UTC Eugendorf

Sieg im Finale des Final4 gegen TC St. Johann 1

LM-Team UTC Eugendorf, v.l. Sebastian Winkler, Raphael Eckschlager ©STV

Die letzte Entscheidung der heurigen Mannschaftsmeisterschaft fiel am Samstag, 1. Oktober beim Final4 der besten Jugend U8-Teams in Zell am See. Den Landesmeistertitel holte sich das Team des UTC Eugendorf im Finale gegen TC St. Johann 1.

Teilgenommen haben im ganzen Land insgesamt 27 Teams, aufgeteilt auf Salzburg Nord (5 Teams), Pinzgau (6) und Pongau (16). Für das Finale qualifiziert haben sich die Gruppensieger Nord vom UTC Eugendorf, die Gruppensieger Pinzgau vom TC Zell am See sowie die zwei besten Pongauer Teams, TC St. Johann 1 und 2. Diese beiden Teams erreichten beim Finale der 4 Gruppensieger Pongau, welches bereits am 24. September in St. Johann ausgetragen wurde, die Plätze 1 und 2.

Im ersten Semifinale besiegten die Kids vom TC St. Johann 1 das Team vom TC Zell am See mit 2:1. Diese Begegnung verlief extrem spannend, beide Einzel und das abschließende Doppel wurden im Match-Tiebreak entschieden. Luca Höller konnte nach dem Sieg im 2er Einzel auch im Doppel zusammen mit Jakob Berner für St. Johann punkten.

Das zweite Semifinale gewann das Team des UTC Eugendorf gegen St. Johann 2 mit 3:0 klar.

Im Finale bezwang Sebastian Winkler (UTC Eugendorf) die Nr. 1 vom TC St. Johann 1, Jakob Berner, in zwei Sätzen. Da auch das Einzel Nr. 2 an Eugendorf ging, Raphael Eckschlager gewann gegen Luca Höller im Match-Tiebreak, war der Sieg für Eugendorf schon nach den Einzeln fixiert, Endstand nach dem Doppel 3:0.

Im Spiel um den 3. Platz ging das Team von St. Johann 2 gegen Zell am See 1 mit 2:1 als Sieger hervor.

Turnierleiter Rene Haid und STV-Wettspielreferent Johann Winkler nahmen die Siegerehrung vor und gratulierten den Kids zu ihrem Einsatz und ihren Leistungen.

Die Teilnehmer Final4 U8 aus St. Johann, Zell am See und Eugendorf, mit Rene Haid (links, Turnierleiter) und Johann Winkler (STV) ©STV
Auf den roten Courts wurde mit viel Einsatz, aber fair um den Sieg gekämpft ©STV

Top Themen der Redaktion