Zum Inhalt springen

Verbands-Info

DANIEL GEIB, GERALD KAMITZ EINE RUNDE WEITER

Das ATP Salzburg indoors 2009 begann am Samstag mit einer Überraschung aus Salzburger Sicht: Daniel Geib überstand die erste Qualirunde! Auch "Oldie" Gerald Mandl kam eine Runde weiter!

Das ATP Salzburg indoors 2009 began am Samstag mit der ersten Runde Qualifikation. Gespielt wird in der Salzburg Arena und in der Tennishalle im ULSZ Rif. Aus Salzburger Sicht begann die Qualifikation mit einer (kleinen) Überraschung: Der Bergheimer Daniel Geib, der derzeit beim Bundesheer "dient", schlug den Kärntner Bertram Steinberger in drei Sätzen mit 46 76(6) und 76(3). In der zweiten Runde (Sonntag) hat es Geib mit der Nummer 5, dem Niederländer Antal van der Duim (in Salzburg kein Unbekannter), zu tun.

Auch "Tennis-Oldie" Gerald Mandl, der míttels Wildcard in die Qualifikation aufgenommen werden konnte, schlug sich erfolgreich und "Südstadt-Trainierer" Gerald Melzer (NÖ) mit 36 63 und 64. Eine wirkliche Top-Leistung für den 39-jährigen! Mandl trifft am Sonntag auf Roman Valent (SUI/8/ 62 63 gegen Stefan Hirn/OÖ).

Aus Salzburger Sicht "elektrisierte" vor allem die Partie Marc Raths (1. STC Stiegl) gegen Gerald Kamitz (Halleiner TC), die dann auch nichts für schwache Nerven war. Rath entschied Satz eins im Tiebreak für sich, Kamitz glich mitttels Tiebreak aus und holte sich den Finalsatz und damit das Match durch ein hartumkämpftes 64! Kamitz hat am Sonntag den zwei gesetzten Deutschen Gero Kretschmer zum Gegner.

Nicht reüssieren konnte Patrick Linke. Der Bergheimer unterlag "Steirerman" Herbert Wiltschnig in zwei engen Sätzen mit 46 und 57.

Den Draw finden Interessierte unter diesem Link:

http://www.salzburgindoors.at/news_detail.de.13.htm 

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
29. November 2009 / 1514 Uhr - aktualisiert um 2132 Uhr
 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen