Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Daniel Geib erreicht 3.Runde bei der Universiade in Kazan (RUS)

Der 23 jährige Bergheimer nahm an der Universiade in Kazan (RUS) teil. Die Universiade ist mit über 10.000 Athleten die zweitgrößte Sporveranstaltung der Welt und so etwas wie die Olympischen Spiele für Studenten.

Der 23 jährige Bergheimer war an Nummer 15 gesetzt. In der ersten Runde hatte er ein Freilos. In der 2. Runde traf er auf den Malaysier Said Mohd Faeez. Er hatte gegen seinen Gegner wenig Mühe und siegte klar mit 6:0 6:2.

In der 3. Runde spielte Geib gegen den Koreaner Lee Jeamoon. Dieses Match war hart umkämpft. Nachdem Geib bei 4:5 im ersten Satz einige Sazbälle abwehrte, konnte er eine 5:3 Führung im Tiebreak nicht nutzen und verlor diesen mit 7:5.

Den 2.Satz konnte Geib mit 6:4 für sich entscheiden. Im 3. Satz ging er schnell mit 3:1 in Führung. Diese Führung konnte er leider nicht nutzen und verlor schlußendlich mit 6:7 6:4 3:6.

Auf dem Foto zu sehen: Das österreichische Team bei der Eröffnungsfeier.

/DG

Top Themen der Redaktion