Zum Inhalt springen

Liga

Damen LLA: Union Woerle Henndorf überlegen

Nach 2 Runden noch keinen Satz abgegeben

22.5.2016/EM

In der Landesliga A Damen zeichnet sich bereits nach zwei Runden ein Durchmarsch der Henndorfer Damen zum Landesmeistertitel ab. Sie liegen nach zwei 7:0 Siegen gegen Oberalm und Radstadt mit 6:0 Punkten überlegen an der Spitze. Dabei kam bei den Flachgauerinnen die Nr. 1, Denise Greilinger, noch gar nicht im Einzel zum Einsatz.

Am 2. Platz liegt der UTC Seekirchen, welcher ein Team aus vorwiegend jugendlichen Mädchen stellt, mit 5:1 Punkten.

Im Bild das erfolgreiche Henndorfer Damenteam, v.l. Petra Gillenberger, Doris Dorfinger, Lisa Schosser, Denise Greilinger, Livia Tasch, Marlene Dirnstorfer. (Foto: Union Woerle Henndorf)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen