Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Christian Zulehner zum neuen Präsidenten des STV gewählt

Einstimmige Wahl bei Vorstandssitzung des STV am 25. Juni

Seit der Wahl des bisherigen Präsidenten, Mag. Werner Klausner, zum Präsidenten des Österreichischen Tennisverbandes am 18. März 2018, führten die beiden Vizepräsidenten Harry Westreicher und Gerald Mild den Verband interimistisch. Um das Führungsteam zu komplettieren und die volle Handlungsfähigkeit wieder herzustellen, hat der Vorstand des Salzburger Tennisverbandes am Montag, 25. Juni einstimmig beschlossen, Christian Zulehner zum neuen Präsidenten zu wählen. Bei der nächsten Generalversammlung am 23. November wird der Vorstand den Mitgliedsvereinen vorschlagen, diese Wahl zu bestätigen.

 

Christian Zulehner ist 57 Jahre alt und lebt in Wals. Seine Firma Zulehner Promotion ist seit 2010 erfolgreich in der Unternehmensberatung und im Sportmanagement tätig. Zulehner ist Betriebswirt und Sportmanager und gibt seine langjährige Erfahrung in Vertrieb sowie Personal- und Unternehmensführung im Rahmen von Workshops, Trainings, Coachings und Vorträgen an Firmen, Einzelpersonen und an Hochschulen als Lektor weiter. Davor war er in verschiedenen Konzernen der Sportbranche (z.B. Adidas, Amer Sports, Puma) in führenden Positionen tätig.

Christian Zulehner ist seit vielen Jahren dem Tennis eng verbunden und freut sich darauf, sein umfangreiches Knowhow in den Dienst des Salzburger Tennissports zu stellen. Zulehner: „Mein Ziel ist, den Salzburger Tennisverband für tennisbegeisterte Menschen und Vereine zu einer hochqualitativen Plattform zu entwickeln, um deren Engagement bestmöglich unterstützen zu können. Für dieses Vorhaben genießt bei mir das Thema Teamgeist höchste Priorität.“

Unser neuer Präsident wird ab sofort auch bei ausgewählten Veranstaltungen präsent sein und freut sich sehr darauf, die Mitglieder der Salzburger Tennisfamilie persönlich bei nächster Gelegenheit kennenzulernen.

Top Themen der Redaktion