Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BUNDESLÄNDERCUP FÜR HERREN ÜBER 35

Der Schauplatz für dieses Mannschtsturnier der "Herren über 35" ist das Tennispoint Anif und es wird am 29. und 30. November 2008 gespielt!

Die Gruppe West wird von den Teams Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Gastgeber Salzburg gebildet, die Paarungen für Samstag und Sonntag sind bereits ausgelost: Salzburg vs. Vorarlberg und Tirol vs. Kärnten bzw. Salzburg vs. Tirol und Kärnten vs. Vorarlberg. die zwei besten Teams spielen dann im Frühjahr 2009 gegen die zwei besten Teams der Gruppe Ost (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und die Steiermark), wobei der Sieger der Gruppe West auf den Zweiten der Gruppe Ost und der Sieger der Gruppe Ost auf den Zweiten der Gruppe West treffen wird. Die beiden Sieger aus diesen Begegnungen spielen dann um den Turniersieg.  Der Bundesländercup wird alternierend ausgetragen: Während diesmal die Herren dran sind, werden im darauffolgenden Jahr die Damen ihren Bundesländercup-Sieger ausspielen.

Das Salzburger Team besteht aus: Wolfgang Kunstmann (TC Salzburg-Bergheim), Karl Votocek (ESV Bischofshofen), Franz Greinz (TC St. Gilgen), Willi Weiß (TC Salzburg-Bergheim), Peter Riegler (ESV Bischofshofen), Dieter Vock (TC Neumarkt), Ernst Rangger (UTC Eugendorf), Helmut Obermair (HSV Wals), Karl Hubmayer, Herbert Petter und Erich Kobale (alle 1. STC Stiegl), Manfred Scharler (SC Mittersill S. Tennis).

Ergebnisse Bundesländercup (PDF, 35 KB)

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
27. November 2008 / 0850 Uhr
  

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen