Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BISCHOFSHOFEN SIEGT IM SPIEL DER RUNDE

Die dritte Runde der STV MM 2007 ist Geschichte. Ebenso das Spiel dieser dritten Runde zwischen den Herren 45 des ESV Bischofshofen und des TC Neumarkt!

Der TC Neumarkt fuhr als leichter Favorit in den Pongau -übrigens per Bahn- und musste sich knapp mit 34 geschlagen geben. Vor allem die beiden Spitzenspieler Neumarkts, Pavel Viktorin (gegen Günther Huber) und Rolf Seidel (gegen Peter Riegler), enttäuschten etwas und unterlagen in zwei Sätzen glatt. Nachdem auch Karl Votocek seine Partie gegen Franz Lunglhofer in zwei Sätzen nachhause spielte, war der Weg für einen Bischofshofener Sieg frei. Nur ein Doppelsieg war nötig und den holten sich die cleveren Pongauer in drei Sätzen. Lesen Sie dazu und zu den LL A Partien der Damen und Herren (allgemeine Klasse) unseren Medienbericht und besuchen Sie unsere Foto-Galerie! 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)