Allgemeine Klasse

18. - 24. Juni 2017
Betina und Arabella im Gleichschritt - Finale

Betina Pirker und Arabella Koller liefern sich am Samstag das Generationenduell um die Staatskrone

Betina Pirker vor ihem größten Coup seit der Rückkehr ©Privat

Das Traumfinale aus Salzburger Sicht ist bei den ÖTV-Staatsmeisterschaften im burgenländischen Oberpullendorf Realität: Betina Pirker fertigte im Halbfinale ihre Vorgängerin  Janina Toljan in zwei überlegen geführten Sätzen ab und erreichte damit das Finale am Samstag (0930 Uhr) . In dem sie im Generationenduell auf die halb so alte, zweite Salzburgerin, die 16-jährige Arabella Koller, trifft. 

Betina war von Anfang an überlegen, holte sich Break 1 bei 2-1, womit sie ihrer Gegnerin Janina Toljan eine ganze Menge des Anfangsschwungs nahm. Mit dem zweiten Break, das den Satzgewinn bedeutete, war der Oberösterreicherin die Spiellaune verdorben. Ähnlich verlief der zweite Satz, ein Break zum 2-0 brachte die schnelle die Vorentscheidung, Toljan hatte keine Möglichkeiten, ihr Spiel zu entfalten und wurde von Pirker an die Wang gespielt. Betina verwandelte den ersten Matchball zum überlegenen 6-2 6-2 Sieg. Zur Erinnerung: Im Vorjahr unterlag Pirker Toljan im Finale an gleicher Stätte in drei bitteren Sätzen mit 3-6 7-5 3-6. Revanche geglückt!

Arabella Koller, aus der Qualifikation kommend, traf im zweiten Halbfinale auf die Steirerin Nicole Rottmann, die an zwei gesetzt war und der sie zu Beginn gleich ein Break zufügte. Koller ließ von Anfang keine Zweifel aufkommen, wer den Platz als Siegerin verlassen wird. Satz eins war in wenig mehr als einer halben Stunde mit 6-2 abgehakt. Im zweiten Satz schaffte es Rottmann das Match bis zum Spielstand 3-3 offenzuhalten, ehe sie durch massive Rückenbeschwerden nicht weiterspielen konnte und aufgeben musste.

Der für den TC GM-Sports Anif agierende Gregor Ramskogler, eroberte mit seinem Einzug ins Doppelhalbfinale (Partner Lorenz Fink/ST), die Bronzemedaille!

Ergebnisse Damen Halbfinale ÖTV-Staatsmeisterschaften 2017 – outdoor:

Betina Pirker (Grödig/5) v Janina Toljan (OÖ) 6-2 6-2,
Arabella Koller (Großgmain/Q) v Nicole Rottmann (ST/2) 6-2 3-3 ret (akuter Bandscheibenvorfall)

Top Themen der Redaktion