Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bernd Kössler erreichte in Doha das Viertelfinale

Beim 10.000$-Future spielte er sich von der Quali bis unter die letzten 8


12.4.2016/TZ
Bernd Kößler (1. Salzburger TC Stiegl) hat im Winterparadies in Katar einen Lauf. Nach zwei gewonnenen Matches in der Quali gewnn er auch im Hauptfeld zwei Mal. In Runde 1 gewann er gegen Anis Ghorbel (TUN), der aktuell auf Platz 574 der Weltrangliste rangiert. In Runde 2 konnte er dann auch noch den 5-Gesetzten aus dem Feld werfen, ebenfalls in 2 Sätzen mit 6:4:7:5. Daniel Cox (GBR) hat ein Ranking von 553. Bernd Kössler hat ein aktuelles Ranking von 1.098.

Im Viertelfinale kam dann das Aus gegen die Nr. 3 des Turniers, Adrien Bossel (CH) mit 1:6, 6:7. Gesamt ein schöner Erfolg für den Salzburger. 

Im Privatbild ist Bernd Kößler beim Training in der Tennishalle von GM Sports Anif zu sehen.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

6. Mai 2021

Endstation Achtelfinale

Lukas Neumayer unterliegt nach starker Leistung