Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERGHEIM SIEHT LAND

Der TC Salzburg-Bergheim unterlag zwar am Samstag erneut mit 45, hat aber auf Grund der etwas gewöhnungsbedürftigen Tabellen-Arithmetik immer noch Chancen den Klassenerhalt zu schaffen.

Der Favorit TC Gleisdorf fühlte sich so sicher, dass er in Bergheim statt zu sechst, nur zu fünft antrat. Damit gab Gleisdorf Bergheim bereits einen 20 Vorsprung in die Hand. Danach holte sich der TC Gleisdorf fünf Einzel, wobei nur Daniel Geib klar besiegt wurde. Seine Mannschaftskameraden machten es den Steirern nicht so leicht, hatten aber schlussendlich doch keine Siegchance.

"Steirermen are very good" überließen dann Bergheim auch noch die restlichen beiden Doppel, womit die Flachgauer "nur" mit 45 unterlagen. Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
14. Juni 2009 / 2133 Uhr

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)