Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERGHEIM: QUALIFIKATION MIT 2 SALZBURGERN

Beim Wilson ITF Junior Classic 2012 beginnt heute, Samstag, die Qualifikation. Mit dabei sind zwei Salzburger Spieler!

<font size="2" face="arial,helvetica,sans-serif">Laurin <strong>Mackner</strong> (ESV ASKÖ Salzburg Gnigl)&nbsp;traf&nbsp;auf den Italiener Alessandro Evangelisti, der seine Favoritenrolle bestätigte und Mackner mit 16 06 keine Siegchance ließ. <br>Der zweite Salzburger, der Bad Hofgasteiner Lukas <strong>Führling,</strong> bekommt es&nbsp;nicht vor 1030 Uhr mit dem Deutschen David Eisenzapf zu tun, der ebenfalls als Favorit in dieses Match gehen wird.</font>

<font size="2" face="Arial">Sollte Führling&nbsp;diese Runde jdoch überstehen, so müsste er heute nochmals ran, da zwei Runden auf dem Programm stehen. Hier geht es zum <a href="/folder/index.php?ID=12180">Quali-Draw </a>und zum <a href="/folder/index.php?ID=12181">Zeitplan </a>für Samstag!</font>

<font size="2" face="Arial">Die Girls dagegen greifen erst am Sonntag zum Racket. Salzburgerinnen bzw Österreicherinnen sind in der Qualifikation&nbsp;nicht dabei. Der Grund: Alle heimischen Spielerinnen konnten entweder direkt akzeptiert werden oder werden mittels Wildcard in den Hauptbewerb gehievt.</font>

<font size="2" face="Arial">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at">peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at</a> <br>7. Januar 2012 / 0940 Uhr</font> 

Top Themen der Redaktion