Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERGHEIM: QUALIFIKATION MIT 2 SALZBURGERN

Beim Wilson ITF Junior Classic 2012 beginnt heute, Samstag, die Qualifikation. Mit dabei sind zwei Salzburger Spieler!

Laurin Mackner (ESV ASKÖ Salzburg Gnigl) traf auf den Italiener Alessandro Evangelisti, der seine Favoritenrolle bestätigte und Mackner mit 16 06 keine Siegchance ließ.
Der zweite Salzburger, der Bad Hofgasteiner Lukas Führling, bekommt es nicht vor 1030 Uhr mit dem Deutschen David Eisenzapf zu tun, der ebenfalls als Favorit in dieses Match gehen wird.

Sollte Führling diese Runde jdoch überstehen, so müsste er heute nochmals ran, da zwei Runden auf dem Programm stehen. Hier geht es zum Quali-Draw und zum Zeitplan für Samstag!

Die Girls dagegen greifen erst am Sonntag zum Racket. Salzburgerinnen bzw Österreicherinnen sind in der Qualifikation nicht dabei. Der Grund: Alle heimischen Spielerinnen konnten entweder direkt akzeptiert werden oder werden mittels Wildcard in den Hauptbewerb gehievt.

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
7. Januar 2012 / 0940 Uhr
 

Top Themen der Redaktion