Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Benni Emesz (STC) mit Nationalteam U12 in Tallinn

Der Salzburger Benedikt Emesz hat sammelte als Mitglied des U12 Nationalteams internationale Erfahrung in Estland.

Nachdem sich Filip Misolic, Benedikt Emesz und Marco Koppensteiner nach ihrem 2:1-Semifinal-Sieg im Qualifikationsspiel des Tennis Europe Winter Cups für das Finale in Tschechien (8.2. - 10.2.2013 / Roznov pod Radhostem) qualifiziert haben, trafen die u12-Boys am Sonntag in Estland auf das britische Team. ÖTV-Kader-Coach Petra Russegger aus Tallin: "Wir haben heute klar mit 3:0 verloren. Die Briten waren eine Nummer zu groß für uns." Nach den Matches legte das ÖTV-Team noch eine Trainingseinheit auf dem schnellen Hardcourt ein, "schließlich wollen wir auf selbem Belag die Briten in zwei Wochen in Tschechien deutlich mehr fordern - vorausgesetzt wir werden gegen sie gelost." Die qualifizierten Teams für das Finale in Tschechien: Serbien, Russland, Weißrussland, Polen, Niederlande, England, Österreich, Tschechien. / EM

auf dem Foto vl:  Filip Misolic, Benedikt Emesz (1. Salzburger TC), Marco Koppensteiner

Top Themen der Redaktion