Zum Inhalt springen

Turniere

13. Juli 2018
Benedikt Emesz erreicht in Wels das Halbfinale

Trotz Freitag, 13., alles gut gegangen, Emesz mit tollen Leistungen

Benedikt Emesz (1. Salzburger TC) - ein Salzburger Hoffnungsträger ©Privat

Benedikt Emesz (1. Salzburger TC) hat -topgesetzt- das Halbfinale des "2nd City of Wels Junior Grand Prix 2018" auf der ITF Junior Tour 18& Under erreicht. Er feierte bis dahin drei teils enge Siege.

Vorerst hatte er ein "Bye", in Runde 2 bereitete der Deutsche Max Hans Rehberg einige Sorgen, ehe Benedikt als 7-6 (5) 3-6 6-3 Sieger den Platz verließ. In der dritten Runde besiegte Emesz den Italiener Giovanni Peruffo 7-6(4) 6-2 und auch im Viertelfinale konnte ihn der 6 gesetzte Serbe Hamad Medjedovic (6) nicht sotppen, unterlag 7-6(4) 4-6 3-6.

Im Halbfinale trifft Benedikt Emesz nun auf den Russen Alexander Shevcheno, der bislang seinen Gegnern keinen Satz überlassen musste. Das Match ist für ca 1000 Uhr angesetzt.

Top Themen der Redaktion