Zum Inhalt springen

Verbands-Info

AUS FÜR NICO REISSIG UND PATRICK LINKE

Nichts wurde es mit einem weiteren Durchmarsch für Nico Reissig. Zu groß waren die Anstrengungen der letzten beiden Wochen mit insgesamt vierzehn Matches. Aber auch der zweite Salzburger nahm am Mittwoch Abschied vom Turnier: Patrick Linke!

Trotz des Ungemachs von Mittwoch, hat sich für Nico dieser Circuit voll gelohnt: Insgesamt hat er über 200 Plätze in der Weltrangliste gutgemacht und wird am kommenden Montag vom ATP-Computer knapp über "700" ausgespuckt. Am Mittwoch waren Nico die Strapazen anzusehen, seine Frische war nicht da und auch der Kopf war nicht wirklich frei. Er unterlag nach Verlust des ersten Satzes durch Tiebreak fast zwangsläufig.  Sein Landsmann Patrick Linke wartet jedoch weiter auf einen Sieg in einem der Hauptbewerbe von Bergheim. Auch heute klappte sein Angriff nicht, der Slowene Aljaz Bedene wurde abermals zum Stolperstein, obwohl auch Linke seine Chancen hatte, sie nur nicht nützen konnte. Oftmals war er zu einfallslos und dann wieder zu harmlos. Außerdem produziert er noch zu viele unerzwungene Fehler. Das nervt und trägt nichts zur "breiten Brust" bei!

Lesen Sie zum heutigen Tag die Pressemitteilung 3 und beachten  Sie die Links zu den Draws bzw. zum Zeitplan für Donnerstag, 5. Februar 2009!

Zeitplan / Order of play   Singles Qualifying Draw   Singles Main Draw

Doubles Main Draw

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
4. Febraur 2009 / 2045 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen