Zum Inhalt springen

Verbands-Info

AUS FÜR ARABELLA UND JANA SOPHIE IM HALBFINALE

Bis ins Halbfinale hatten Arabella und Jana Sophie keinerlei Probleme zu überwinden. Im Gegenteil: Sie spielten teilweise ihre Gegnerinnen an die Wand. Ab dem Halbfinale war jedoch dann Schluss mit lustig! Im Bazzanella Foto Arabella rechts!

Für die beiden STV-Youngsters geht mit dem Ausscheiden im Halbfinale der Girls 12u die Welt nicht unter, sie dreht sich weiter und die Siege, die sie in den Tagen von Bergheim feiern konnten, werden sie weiter motivieren. Dass es dann und wann noch bessere Spielerinnen gibt, ist von vornehrein festgestanden. Aber: In Zukunft werden sich die Gegnerinnen der beiden warm anziehen müssen, um bittere Erfahrungen zu vermeiden. Die Zukunft gehört Arabella und Jana Sophie, das ist gar keine Frage!

Nicht erfüllt haben sich dagegen die Turniersieg-Träume Jan Neuburger-Higbys, der sich mit dem Doppeltitel über sein Ausscheiden im Einzel der Boys 14u ein wenig trösten wollte. Aber wie so oft, kam es dann ganz anders: Sein Tiroler Partner Gabriel Huber, den ein schlimmer Husten plagt, durfte wegen seiner Verkühlung das Bett nicht verlassen. 

Lesen Sie zum heutigen Tag die Pressemitteilung des Veranstalters TC Salzburg-Bergheim und beachten Sie die Draws unter folgendem Link:

http://turniere.tennisaustria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/MicrositeDirectActions/micrositeTournamentDetail?tournamentNr=13955&useCase=0

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
1. Februar 2011 / 1545 Uhr  

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen