Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Auftakt zum Sparkasse Jugend und Kids Cup

Vom 21.-23. Juni gab es beim Auftakt der Turnierserie in Bergheim einen Sieg für Salzburg durch Marc Krenek (1. STC Stiegl)

21. Sparkasse Jugend Cup / 5. Sparkasse Kids Cup

Zum Auftakt ein Sieg für Salzburg durch Marc Krenek

<?xml:namespace prefix = "o" ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Der Sparkasse Jugend Cup – Sommer 2013 feierte im Tenniscamp Salzburg-Bergheim einen gelungenen Einstand in die neue Turniersaison. Besonders stark präsentierte sich die Abordnung aus dem „Ländle“, die sowohl bei den Jugendlichen, als auch bei den Kids groß abräumte. Das Tennisland Salzburg konnte durch Marc Krenek vom 1. STC Stiegl bei Boys 9u einen Turniersieger feiern.

<o:p></o:p>

Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen entpuppten sich die Spielerinnen und Spieler aus Vorarlberg als die Titelhamsterer schlechthin. Sie holten sich mit gesamt vier Turniersiegen den Löwenanteil, während Tirol und Oberösterreich mit je zwei Siegen ebenfalls sehr gut abschnitten. Je ein Titel ging nach Kärnten und Niederösterreich, Salzburgs Protagonisten mussten sich mit einem Turniersieg zufrieden geben.

Besonders interessant war es, die Kids an der Arbeit zu sehen, die es in ihren Partien weder an Kampfgeist, noch an professioneller Einstellung fehlen ließen.

Erfreulich aus Salzburger Sicht der Erfolg von Marc Krenek vom 1. STC Stiegl, der ungesetzt in das Finale vorstieß und dort der Nr. 2 des Turniers, Michael Stöger (OÖ) mit 4:1, 4:1 keine Chance ließ.

Zweite Plätze für Salzburg erreichten Emil Krenek (1. STC Stiegl) bei den Boys u8, Lion Pirkner (Boys u11/TC ASKÖ Maxglan), Anna Neumayer (TC Sparkasse Radstadt) bei den Girls u9, Sophia Piech (Girls u11/TC GM Sports Anif) und Pascal Moser (UTC Bergheim) bei den Boys u16.

<o:p></o:p>

Die Ehrentafel der Sieger:

<o:p></o:p>

Boys 8u: 1. David Janic (V) 3 Siege, 2. Emil Krenek (S) 2 Siege, 3. Johannes Prinz (OÖ) 1 Sieg;

Boys 9u – Finale: Marc Krenek (S) vs. Michael Stöger (OÖ/2) 41 41;

Boys 11u – Finale: Luka Janic (V) vs. Lion Pirkner (S) wo;

Girls 8u: 1. Sara Bejlek (NÖ) 3 Siege, 2. Hannah Stromberger (OÖ) 2 Siege, 3. Yasmin Chen (S) 1 Sieg;

Girls 9u – Finale: Lena Egerbacher (T/2) vs. Anna Neumayer (S/1) 40 43;

Girls 11u: 1. Valeria Hueller (V) 2 Siege, 2. Sophia Piech (S) 1 Sieg, 3. Irma Dzamastagic (V) 1 Sieg;

<o:p></o:p>

Boys 12u: - Finale: Sebastian Haberler (OÖ) vs. Lukas Kaltseis (OÖ) 62 61;

Boys 14u – Finale: Daniel Troger (K) vs. Roman Idl (K) 63 63;

Boys 16u – Finale: Johannes Bangratz (T/2) vs. Pascal Moser (S/1) 61 60;

Girls 12u – Finale: Laura Bitschnau (V) vs. Anna Lena Dugina (T) 63 64;

Girls 16u: 1. Maria Pampulova (OÖ) 3 Siege, 2. Nina Pyhringer (OÖ) 2 Siege, 3. Karolin Kirchtag (S) 1 Sieg.

<o:p></o:p>

<o:p></o:p>

So geht es weiter:

26. bis 28.7. – ESV ASKÖ Saalfelden, 2. bis 4.8. – SV Schwarzach/St. Veit, 13. bis 15.8. – TC Neumarkt am Wallersee, 23. bis 25.8.2013 – UTC Eugendorf (Masters der Besten).

<o:p></o:p>

Foto: 2013 06 TCB U9_Anna Neumayer_Lena Egerbacher (T) (Quelle: TCB)

Top Themen der Redaktion