Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Aufstiegsspiele BL - USV Koppl muss Niederlage hinnehmen

Philipp Jelinek gewinnt Einzel gegen Warmbad Villach

8.9.2014/EM
In der zweiten Runde der Aufstiegsspiele Allgemeine Klasse Herren erzielte Philipp Jelinek auf Nr. 1 einen Achtungserfolg. Er besiegte den Italiener Luca Serena 7:6, 7:5. Alle anderen Einzel der Koppler, welche nur mit heimischen Spielern antragen, gingen verloren, die Gegner gaben die Doppel w.o., Endstand 4:5. Am Samstag, 13.9. steht für die Flachgauer noch das Auswärtsspiel gegen Altenstadt/V an.

Die weiteren Ergebnisse der Salzburger Teams in der 2. Runde:

Herren 45: SK Maishofen - Colony Club Wien 1:6

Herren 60: TC Tennispoint Pasching - TC ASKÖ Maxglan 5:2

Damen 35: TC Mistelbach - USV Wals-Laschensky 1:5
Die Damen aus Wals liegen nun an der Spitze der Tabelle. Sie haben in der nächsten Runde spielfrei, können jedoch nur mehr bei einem 6:0 Sieg von Sattledt gegen Mistelbach eingeholt werden, der Aufstieg ist möglich! 

Damen 45: ESV ASKÖ Saalfelden - UTC Itter 6:0
Die Saalfeldner Damen haben am Samstag, 13.9. das entscheidende Spiel um den Gruppensieg in Oberösterreich gegen Haid/Ansfelden zu bestreiten und sind dort zu favorisieren. Sollte das gelingen, geht es am Sa, 20.9. gegen das Siegerteam der anderen Gruppe um den Aufstieg. Alles Gute!

Im Bild: Philipp Jelinek/USV Koppl (Foto: Werner Müllner)

Top Themen der Redaktion