Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP - PROFIS TRAINIERTEN MIT SALZBURGER NACHWUCHSSPIELER

Tennis - Nachwuchsspieler absolvierten Trainingseinheit mit russischem Tennisprofi und österreichischem Tennistalent...

Vier Tennis-Nachwuchsspieler aus dem Salzburger Flachgau absolvierten in Kitzbühel eine zweistündige Trainingseinheit mit dem russischen Tennisprofi Michail Juschny (RUS, ATP Nr. 13) und dem österreichischen Tennistalent Martin Fischer (ATP Nr. 288). Gespielt wurde ein Doppel-Turnier, wobei jeder Jugendliche abwechselnd mit den Profis zum Einsatz kam. Ermöglicht wurde das Training durch Mercedes Benz Österreich, die im Rahmen der Austrian Open 2007 in Kitzbühel ein "ProAM"-Tennisturnier veranstalteten und den Tennisnachwuchs eingeladen haben. Einziger Wermutstropfen: Aufgrund des anhaltenden Regen musste das Sparring in der Tennishalle stattfinden.

Zeigten sich begeistert von den Leistungen der Profis vlnr: Lubomir Tchakarov (TC Bergheim), Katharina Kerbler (UTC Eugendorf), Raphael Tasch (ÖTSU Henndorf) und Oliva Mair (TC Bergheim). Im Hintergrund: Michail Juschny (RUS, ATP Nr. 13) und Martin Fischer (AUT, ATP Nr. 288). (Bildquelle: UTC Eugendorf)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen