Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

8. Juli 2020
Arabella Koller im Neudörfler Finale

Die Großgmainerin kommt immer besser in Schwung, findet in die Erfolgsspur zurück

Arabella Koller erreichte in Neudörfl bei der ÖTV Challenge Series 2020 das Finale

Nach Lukas Neumayer hat nun auch Arabella Koller das Finale der ÖTV Challenge Series in Neudörfl erreicht. Sie errang vier gesetzt drei Siege, die sie ins Finale (1130 Uhr) gegen Iris Dshandshgava (NÖ) hievte. 

Arabella Koller verfügte in Runde eins über ein „Bye“, schlug im Achtelfinale Nina Walter (OÖ) 6-3 6-1, ehe sie im heutigen Viertelfinale die Steirerin Kerstin Peckl (6) mit 6-2 6-2 locker in die Schranken wies. Das anschließende Halbfinale gegen Anna Gröss (NÖ/8) war dann nichts für schwache Nerven: Koller holte Satz eins mit 6-3, musste danach den Satzgleichstand (4-6) zulassen, ehe sie das Match wieder in den Griff bekam und als 6-3 4-6 6-3 Siegerin den Court verließ. Sie trifft am Donnerstag, 9. Juli 2020, um 1130 Uhr, auf Iris Dshandshgava (NÖ), die ihrer jugendlichen Landsfrau Alexandra Zimmer beim 6-2 6-2 Sieg keine Siegchance ließ.

Für die zweite Salzburgerin im Bewerb, Tijana Zlatanovic (Salzburg/2) kam das Aus im Viertelfinale, in dem sie Gröss mit 3-6 3-6 unterlag.

Arabella Koller (Großgmain/4) v Anna Gröss (NÖ/8) 6-3 4-6 6-3.   

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoSenioren

Die ITN-Werte wurden angepasst

Mit 15. Oktober 2020 wurde die aufgrund der Corona-Krise verschobene einmalige Anpassung aller ITN-Werte für SeniorInnen durchgeführt.