Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Arabella Koller holt U14 Titel im Einzel und Doppel

Sie bestätigt ihre Nr. 1 Position mit klaren Siegen

12.6.2014/EM
Arabella Koller aus Großgmain bestätigte bei den Österreichischen Meisterschaften U14, welche vom 5.-11. Juni in Leibnitz/Stmk. ausgetragen wurden, ihre Favoritenstellung. Als Nr. 1 gesetzt, gewann sie ihre fünf Einzel klar, gab keinen einzigen Satz ab. Im Finale bezwang sie die an Nr. 2 gesetzte Selina Pichler aus Wien mit 6:2, 7:5.

Auch im Doppel durfte Arabella jubeln. Mit ihrer Partnerin Nadja Ramskogler (OÖ), welche ab Herbst in Salzburg das Schulsportmodell besuchen wird, feierte sie vier 2-Satz Erfolge. Im Finale schlugen sie das Paar Elena Grießner(St)/Alina Michalitsch/NÖ mit 6:0, 6:3.

Damit wiederholte Koller ihren Doppelsieg von der ÖM U14 indoor vom Jänner 2014 und bestätigte ihre Spitzenstellung in Österreich. Herzliche Gratulation!

Foto: Betreuer Martin Kondert und Arabella Koller. (Quelle: STV)

Top Themen der Redaktion