Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Arabella Koller gewinnt Doppel in Oberpullendorf

Sieg im Doppel zusammen mit Nadja Ramskogler - Einzel VF

15.7.2014/EM
Arabella Koller aus Großgmain erreichte beim international stark besetzten Panaceo Oberpullendorf Europe Junior Classic im Bewerb Mädchen U14 das Viertelfinale. Sie bezwang in der 1. Runde die Nr. 6, Sabina Dadaciu (RUM) und im Achtelfinale die Nr. 11 des Turniers, Laura Domic (BIH) mit tollem Spiel. Im Viertelfinale verlor Arabella gegen die Nr. 2 und spätere Siegerin, Radka Buzkova (CZE) in zwei Sätzen.

Einen Sieg feierte Arabella im Doppel. Zusammen mit ihrer Partnerin Nadja Ramskogler (OÖ) gewannen sie als ungesetzte Paarung. Zunächst besiegten sie im Viertelfinale die Nr. 1 Paarung Buzkova/Cvackova (CZE) mit 7:5, 6:7, 10:8. Im Finale bewiesen die Mädchen ebenfalls Nervenstärke und bezwangen die Nr. 2-Paarung Corneanu/Velcea (RUM) mit 4-6, 6-4, 10-3. Ab Herbst 2014 werden die beiden Talente zusammen das Schulsportmodell in Salzburg besuchen.

Foto: Arabella Koller und Nadja Ramskogler (Quelle: STV)

Top Themen der Redaktion