Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ALLE SALZBURGER AUSGESCHIEDEN

Für die Salzburger Teilnehmer steht das ERDAL OPEN 2009 unter keinem guten Stern! Zehn Salzburger starteten am Freitag in den Hauptbewerb - nach dem Viertelfinale hatte keiner mehr etwas mit dem Ausgang des Turniers zu tun!

Achtelfinale: Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf) unterlag dem Känrnter Angelo Novkovic (8) ebenso in zwei Sätzen, wie die beiden Bergheimer Daniel Kendlbacher  (gegen Dominik Traxler/OÖ/7) und Max Pongratz (gegen Björn Propst/K/3). Michael Rehrl (HSV Wals) unterlag schließlich Gibril Diarra (NÖ) ebenfalls in zwei Sätzen.

So blieb für das Viertelfinale nur mehr "Mohikaner" Patrick Linke (TC Salzburg Bergheim/4), der im Achtelfinale den Oberösterreicher Peter Zeilinger leicht ausschaltete. Allerdings war danach Schluss mit lustig, Linke musste gegen Traxler nach großem Fight -in dem sich seine fehlende Kondition und Konzentration im Finalsatz bemerkbar machte - den Court als Unterlegener verlassen.

Damit steht im Halbfinale von Hallein seit geraumer Zeit kein Salzburger Spieler, während  sich die Nummer eins des Bewerbs, Bertram Steinberger (K) locker für das Halbfinale (Sonntag 1000 Uhr) qualifizierte. Er bekommt es mit Linke-Bezwinger Traxler zu tun. Im zweiten Halbfinale stehen sich Björn Propst und Gibril Diarra oder Stefan Hirn gegenüber. Deren Viertelfinale musste wegen Dunkelheit und beim Stand von 33 im dritten Satz abgebrochen werden. Am Sonntag wird es ab 0930 Uhr zu Ende gespielt.

Hier gehts zu den Draws Quali und Hauptbewerb:

http://www.tennisturnier.at/tennisaustria/start.tournament09 

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
6. September 2009 / 0734 Uhr
 

Top Themen der Redaktion