Verbands-Info

27. - 29. Jänner 2017
Alexander Mozgovoy siegt in Seefeld

Der Wahl-Eugendorfer feiert seinen ersten Titel auf der ÖTV-Tour

©ETB

Wenn ein Spieler bei einem Turnier die Nummer 2 und die Nummer 1 des Turniers in Folge schlägt, dann hat er den Turniertitel wahrlich verdient. Beim ESTESS-Cup in Seefeld gelang dem Beute-Russen des UTC Eugendorf Alexander Mozgovoy dieses Kunststück! 

Mozgovoy, als Nummer 4 gesetzt, hatte vorerst ein „Bye“ und danach quasi zum Aufwärmen  den Tiroler Matthias Rhomberg zum Gegner, dem er kein Game überließ. Im Viertelfinale ließ Mozgovoy gegen den Einheimischen Vital Leuch ein 6-4 6-2 folgen, womit er das Halbfinale erreichte. Sein Gegner war der an 2 gesetzte Tiroler Matthias Haim, gegen den sich ein spannender Fight entwickelte. Mozgovoy musste Satz eins Haim überlassen, dann jedoch schlug er zurück und landete schließlich einen 4-6 6-1 6-4 Sieg.

Sein Gegner im Finale war der topgesetzte Koppler Gabriel Schmidt, der in Runde eins ebenfalls ein Freilos hatte und danach den Steirer Lukas Seidler in zwei Sätzen 7-5 6-3 schlug. Im Anschluss hatte Schmidt einige bange Momente zu überbrücken, denn er musste seinem Viertelfinalgegner Fabian Gruber (ST/7) Satz eins mit 2-6 überlassen. Schmidt fand jedoch danach gleich wieder in die Spur holte sich Satz zwei und drei 6-4 7-5 und damit den Einzug ins Halbfinale. Linus Erhart (V/5) erwies sich auch diesmal als starker Gegner, der Gabriel Schmidt alles abverlangte und nur durch zwei Tiebreaks mit 7-6(3) und 7-6(6) zu biegen war.

Im Finale war Alexander Mozgovoy (UTC Eugendorf/4) der bestimmende Spieler, der kein Break zuließ und „einfach unglaublich spielte“ (O-Ton Schmidt). Gabriel Schmidt (UTC Koppl/1) hingegen gab pro Satz je einmal sein Service aus der Hand, womit er Mozgovoy in zwei Sätzen unterlag.

Den restlichen Salzburgern war in Seefeld das Spielglück nicht hold. Marco Moises (TC Sparkasse Radstadt) scheiterte ebenso in Runde eins (1-6 4-6 gegen Fabian Gruber/ST/7), wie die, an 5 gesetzte Saalfeldnerin Dalila Klokic, die der Tirolerin Eva-Maria Riml 2-6 2-6 unterlag.

Herren-Finale: Alexander Mozgovoy (UTC Eugendorf/4) vs Gabriel Schmidt (UTC Koppl/1) 6-3 6-4.

Top Themen der Redaktion