Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ADRIENNE UND ANN-SOPHIE MIT FULMINANTER POWER

Zwei Salzburger Damen und vier Salzburger Herren erreichten am Samstag das Halb- bzw. das Viertelfinale. Dabei gab es vor allem bei den Damen tolle Leistungen der Salzburger Hoffnungsträgerinnen Adrienne und Ann-Sophie!

Ann-Sophie lieferte der drei Jahre älteren Kärntnerin Lisa Rückenbaum einen Kampf auf Biegen und Brechen und kürte sich schlussendlich zur überglücklichen 63 26 und 76(5) Siegerin. Dabei war Satz drei nichts für schwache Nerven: Zuerst war Schwaiger 03 hinten, kämpfte sich auf 33 heran, um postwendend 35 zurückzuliegen. Ann-Sophie steckte auch das weg und zog auf 65 und Matchball davon. Matchball versiebt, Satzgleichstand zugelassen - Tiebreak! Bis 55 war der Tiebreak ein "Paarlauf", danach machte Rückenbaum zwei Fehler und Ann-Sophie verwertete ihren zweiten Matchball! Tolle Leistung!

Auch Adrienne Bofinger ließ nichts anbrennen und eliminierte die Nummer eins, Bettina Kreindl (OÖ) in überzeugender Manier. Den Eröffnungssatz noch mit 36 an Kreindl verloren, besann sie sich ihres großen Könnens und holte sich den Satzgleichstand mit 61. Der Finalsatz wogte lange hind und her und "roch" nach Tiebreak, den allerdings Adrienne mit tollen Returns im letzten Game verhinderte. Dazu kam, dass Kreindl die Nerven verlor und damit Bofinger den Weg zum Sieg ebnete. Endstand: 36 61 75! Klasseleistung der Bergheimerin aus Burghausen.

Die Salzburger Herren konnten da natürlich nicht zurückbleiben und brachten mit Patrick Telawetz, Florian Farnleitner (beide 1. STC Stiegl), Michael Rehrl (TC Salzburg-Bergheim) und Markus Weiglhofer (Werfen) vier Spieler ins Viertelfinale!

Programm von heute, Sonntag: Ab 0900 Uhr Viertelfinale Herren (Ruckelshausen vs. Goldsteiner, Lang vs. Florian Farnleitner, Pimishofer vs. Markus Weiglhofer, Michael Rehrl vs. Patrick Telawetz), anschließend das Salzburger Halbfinal-Derby zwischen Adrienne Bofinger vs. Ann-Sophie Schwaiger, 2. HF: Ambors vs. Haas, danach werden die Herren das Halbfinale bestreiten, im Anschluss das Finale der Damen! Das Finale der Herren wird voraussichtlich am Montag ab 1000 Uhr stattfinden!

Beachten Sie die Draws unter folgendem Link:

http://stv.austria.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/TennisLeagueAustria.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=7085&federation=%C3%96TV®ion=AT.STV&date=2010-10-17

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
17. Oktober 2010 / 0950
 

 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen