Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

23. Mai 2019
Adrian Weißer feiert tollen Erfolg

Der STC-Spieler gibt sich in München erst im Finale geschlagen

STC-Spieler Adrian Weißer setzte sich bei einem Jugend-Turnier in München toll in Szene und erreichte das Finale ©Peter Bazzanella

Bei einem der größten deutschen Jugendturniere, dem 32. SVN-Münchner PEP Cup, erreichte Adrian Weißer (1. Salzburger TC) inder Altersklasse U16, bei unwirtlichen Rahmenbedingungen und ungesetzt das Finale.

Adrian Weißer startete mit einem 6-0 6-0 Sieg über den Deutschen Felix Arp, dem er im Viertelfinale einen 6-3 7-6 Sieg über den drei gesetzten Bastian Mittermaier (GER) folgen ließ. Im Halbfinale schaltete Adrian Robin Trono (GER) aus, der an zwei gesetzt war und den er knapp mit 6-3 2-6 und 10-7 bezwang. Im Finale, das er gegen den Deutschen Lukas Rieber bestritt, hatte er nichts mehr zuzusetzen und unterlag mit 4-6 und 2-6.  

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

13. Oktober 2019

15 Jahre GM-Sports Anif

Gerald Mandl und Team luden zum 15-Jahre-Jubiläum GM-Sports Anif und zahlreiche Gäste folgten dieser Einladung gerne