Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ACUH DIE ZWEITE HÜRDE IST GESCHAFFT

Der Halleiner Tennisclub hat die zweite Runde des LM-Aufstiegsturniers souverän geschafft und belegt derzeit hinter Favorit Innsbruck Platz zwei!

Der OSC Bodensdorf aus Kärnten war nicht stark genug, um den Salzburger Landesmeister 2009 auf dessen Anlage zu stoppen. Hallein siegte verdient -mit Gerald Kamitz an eins-  mit 72 und belegt derzeit hinter dem punktegleichen Favoriten Innsbruck Rang zwei. Neben Kamitz sorgten Fischhaber, Ratenhuber und Parzinger für die Einzelpunkte, die Doppelpunkte fuhren Fischhaber/Krenzer, Kamitz/Völker und Parzinger/Rattenhuber ein.

Am Samstag (19.09.) kommt es in Innsbruck zur Entscheidung zwischen den Halleinern und dem TK IEV Tiroler Wasserkraft. Man wird sehen....! O-Ton MF Manjuel Völker: "In Innsbruck würde ich drei Gerald Kamitz benötigen", womit seiner Meinung nach die Kräftverhältnisse offen gelegt sind.

Die STC-Damen (Bundesliga 1. Division) begannen am Freitag mit einem 43 Auswärtssieg bei der Sportunion Klagenfurt. Die Punkte für den STC holten: Carmen Klaschka, Tina Schiechtl, Myriam Casanova bzw. Casanova/Summerer. Die nächste Partie steigt am Sonntag, 13. September 2009, im Volksgarten. Gegner sind die Damen des TC VSV Villach und am Dienstag, 15. September 2009, die Damen des Kornspitzteams Oberösterreich. Während am Sonntag um 1100 Uhr begonnen wird, ist die Partie am Dienstag für 1200 Uhr angesetzt.

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
12. September 2009 / 1952 Uhr
 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen