Verbands-Info

6. Platz für Salzburgs Kids-Team

Gute Leistungen beim ÖTV Cineplexx Kids Team Cup Austria

2.8.2016/MK
Vom 26.-29.07.2016 fand der ÖTV Cineplexx Kids Team Cup Austria 2016 in der Südstadt (NÖ) statt. Jedes Bundesland stellt hierbei jeweils zwei Burschen und Mädchen in der Alterskategorie U10 und jeweils einen Burschen und ein Mädchen in der Altersklasse U9. Folglich treten die sechs besten Spieler der Bundesländer gegeneinander an und es wird in sechs Einzel- und drei Doppel-Partien sowie fünf sportmotorischen Wettbewerben der Bundesmeister ermittelt. Für Salzburg traten Dario Navarro, Emil Krenek, Emma Leitner, Denise Chen, Julius Jeitschko und Sandra Peric, die von den LV Trainern MMag. Martin Kondert und Markus Huthöfer betreut wurden, an.

Besonders spannend war die Möglichkeit zu Coachen: Wie beim Davis- bzw. Fed-Cup durfte der jeweilige Verbandstrainer während des Matches auf der Bank sitzen und die Jugendlichen beraten.

In der 1. Gruppenphase belegte Salzburgs Team vor Vorarlberg und hinter Wien den 2. Platz und spielte deshalb in der 2. Gruppenphase um die Platzierungen 4-6. Nach den 6 Einzel- und 3 Doppel-Partien stand es gegen Kärnten 4:5 und gegen Burgenland führten Salzburgs Kids vielversprechend mit 6:3. Jedoch werden nicht nur die Tennisergebnisse gewertet, sondern es wird auch die Sportmotorik miteinbezogen. Bei beiden Begegnungen blieb es bis zur allerletzten sportmotorischen Übung spannend. Aufgrund von Nervosität und auch etwas Pech musste sich das STV-Team letzlich mit dem 6. Platz zufrieden geben. Rückblickend zeigten die Salzburger Kids vielversprechende Leistungen auf hohem Niveau.

Auch Österreichs Top-Spieler Melzer, Novak und Thiem sowie Davis-Cup Kapitän Stefan Koubek schauten vorbei und stellten sich den Fragen der neugierigen Kids. Natürlich wurde auch eine Vielzahl von Autogrammen und Fotos ergattert.

 

Im Bild das STV-Team, vorne v.l. Emil Krenek, Dario Navarro, Julius Jeitschko, stehend v.l. Emma Leitner, Denise Chen, Sandra Peric, hinten v.l. die Betreuer Martin Kondert und Markus Huthöfer. (Foto: STV)

Top Themen der Redaktion