Zum Inhalt springen

Verbands-Info

6. Casino Zell am See Pinzgau Trophy

4. Turnier und Players Night im Casino Zell am See

7.9.2016/EM
Schon zum sechsten Mal fand diese ITN Turnierserie im Pinzgau statt und erfreute sich wie alle Jahre größter Beliebtheit. Die aus vier Turnieren bestehende Serie (Turniere können aber auch einzeln gespielt werden), wurde auf den Anlagen des SC Mittersill, USC Piesendorf, UTC Niedernsill und TC Zell am See ausgetragen.

Am Wochenende 3.-4. September lud der Hauptsponsor, das Casino Zell am See, im Rahmen des letzten Turniers zur Players Night in sein Haus ein. Hier hatten auch jene, denen es untertags am Platz nicht so gut erging, die Chance, einiges zu gewinnen und Siege und Niederlagen bei Brötchen und Sekt zu analysieren.

Wie jedes Jahr gab es wieder eine Vereins- und eine Einzelwertung, die sich über die gesamte Turnierserie erstreckte. Den Gutschein der Österreichischen Brauunion sicherte sich der USC Piesendorf, den Reisegutschein von Vorderegger Reisen holte sich Simon Obrist vom SC Mittersill. Herzliche Gratulation den Siegern!

Großer Dank gebührt natürlich allen Sponsoren, allen voran dem Casino Zell am See für eine wunderschöne Players Night im Casino und den tollen Gutscheinpreisen für alle Sieger bei den Turnieren.

 

Im Bild die Teilnehmer des 4. Turniers mit den Organisatoren Rene Haid (links) und Jörg Eberhardt (hockend, 2. von links). (Foto: privat)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.