Verbands-Info

3 Salzburger Siege in Neumarkt

4. Turnier des Sparkasse Jugend Cups

15.08.2016/PB
Auf der vierten Station des 24. Sparkasse Jugend Cups – Sommer 2016, gaben Salzburgs Jugendliche ein kräftiges Lebenszeichen von sich.  Marc Krenek, Richard Stoiberer und Sophia Piech feierten Turniersiege, darüber hinaus gab es einige gute Platzierungen.

Salzburgs Aushängeschild der Girls 14u ist die STC-Spielerin Sophie Piech. Sie schlug im Halbfinale vorerst die Seekirchnerin Vanessa Schramm mit 6-1 6-2, um danach im Finale Annika Glaser (W) mit 6-3 2-6 und 6-0 abzufertigen.

Bei den Girls 16u ließ die Oberösterreicherin Julia Slaby nichts anbrennen, buchte zwei Siege (6-1 6-0 Julia Hinterhölzl/NÖ, 6-1 6-0 gegen Viktoria Kurz/t) und holte sich damit den überlegenen Turniersieg. Den zweiten Platz errang Julia Hinterhölzl (NÖ) mit einem ungefährdeten Sieg über Viktoria Kurz (T).

Marc Krenek (UTC Seekirchen), bei den Boys 12u an eins gesetzt, traf in einem Salzburger Duell auf den Eugendorfer Spieler Gregor Gottein (4) und siegte mit 2-6 6-3 und 6-0. Vorher gab er gegen Yannik Braunstein (NÖ) und Lukas Pieringer (OÖ) nur ein Game ab. Gregor Gottein, der mit einem 6-0 6-0 gegen Marius Maurer (NÖ) startete, gelang es im Halbfinale den zwei gesetzten Felix Dürlinger (1. STC Stiegl) mit 7-5 und 7-5 auszuschalten.

Das Turnier der Boys 14u beherrschte der ungesetzte Richard Stoiberer (TC GM-Sports Anif). Er schlug vorerst den zwei gesetzten Favoriten Adrian Weißer (1. STC Stiegl) mit 6-3 6-3, ehe er im Halbfinale auch dem Wiener Yan Matschi mit 6-4 6-1 ausstach. Im Finale der Ungesetzten hatte Stoiberer vorerst zu kämpfen, holte sich aber trotzdem Satz eins 7-5. Im zweiten Satz hatte sein Gegner Filip Freitag (ST) nichts mehr zuzusetzen und unterlag mit 6-0!

Diego Osante-Laporta (NÖ) holte sich den Turniersieg der Boys 16u. im Halbfinale ließ er dem Kitzbühler Yannick Penkner mit 6-3 6-3 keine Siegchance, im Finale musste der STC-Spieler Stephan Jacoby die Überlegenheit des Niederösterreichers anerkennen und unterlag mit 6-4 und   6-1. Im Halbfinale besiegte Jacoby seinen Clubkollegen Felix Prem mit 2-6 6-2 und 6-0

Im STV-Bild v.l. Boys U12, 1. Marc Krenek, 2. Gregor Gottein. 

Top Themen der Redaktion