Zum Inhalt springen

20 neue STV-Übungsleiterinnen und Übungsleiter

Insgesamt 20 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich dieses Jahr der spannenden Herausforderung

Der Übungsleiterkurs des Salzburger Tennisverbandes 2019 ist am Sonntag (24. Februar) sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt 20 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich dieses Jahr der spannenden Herausforderung. Die große Anzahl an unterschiedlichen Referenten aus dem In- und Ausland waren sicherlich ein Highlight des diesjährigen Kurses. Die vielfältigen Inputs sollten den frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen für ihre kommenden Tätigkeiten Mut machen. Es wäre außerdem schön, wenn möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weg zur staatlichen Ausbildung an der BSPA einschlagen. Das Ausbildungsteam und der gesamte Vorstand des Salzburger Tennisverbandes gratuliert allen Tennisbegeisterten ganz herzlich.

Artikel und Foto: Dr. Mag. Johannes Landlinger - STV-Lehrreferent

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...