Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

12. Juli 2018
2. Turnier Sparkasse Jugend- und Kids Cup - Bergheim

Mehr als 50 Jugendliche und Kids wollen beim 2. Turnier dabei sein

Boys U12 beim ersten Turnier in Anif ©Harry Westreicher

Das 2. Turnier im Rahmen des 26. Intern. Sparkasse Jugend Cups bzw. das 2. Turnier im Rahmen des 9. Intern. Sparkasse Kids Cups – Sommer 2018 geht vom 13. bis 15. Juli im Tenniscamp Salzburg Bergheim über die Bühne.

Während bei den Kids diesmal die Altersklassen Girls U09 und U11 (mit Beteiligung eines Boys) zur Austragung kommt, sind für den Sparkasse Jugend Cup 45 Nennungen eingegangen, werden bei den Boys die Altersklassen U12, U14 und U16, bei den Girls U12 und U14 abgewickelt.

Bei den Boys U12 sind Lukas Brunner (V/1) und Janis Graski (W/2) topgesetzt, Emil Krenek (UTC Seekirchen), Felix Brandstätter (UTC Eugendorf) sind an 7 und 8 gesetzt. Weitere Salzburger: Samuel Reiter (UTC Goldegg), Nico Lackner (UTC Eugendorf), Valentin Dutzler (ESV ASKÖ Saalfelden), Kevin Schnell (UTC Sparkasse Radstadt) und die Pongauer Brüder Lucas und Diogo Wieser vom TC St. Johann. Gregor Gottein (UTC Eugendorf) ist bei den Boys U14 topgesetzt, der Seekirchner Marc Krenek scheint auf vier auf. Felix Dürlinger (UTC Eugendorf) und Patrick Pilz (UTC Oberalm) komplettieren das Salzburger Aufgebot dieser Altersklasse. Thomas Schwaiger (TC RW Bad Hofgastein) trifft im Round-Robin-Bewerb der Boys U16 auf die Oberösterreicher Tobias Strauss und Florian Vielhaber sowie auf den Kärntner Luca Adlbrecht. Der Round-Robin-Bewerb der Girls U12 sieht als einzige Salzburgerin Emilia Schulte (WTC Großgmain. Sie bekommt es mit je einer Spielerin aus Wien, aus Oberösterreichs, der Steiermark und aus Vorarlberg zu tun. Die Salzburger Girls U14 Milena Radojkovic (1. Salzburger TC), Aleksandra Zivkov (USV Painfeld) und Theresa Anfang (WTC Großgmain) haben in ihrer Gruppe mit der Kärntnerin Jessica Zraunig die Topfavoritin zur Gegnerin. Die Girls U09 und U11 werden ebenfalls im Round-Robin-System gespielt. Während in der Altersklasse U09 nur die Girls Alisa Lackner (UTC Eugendorf), Hannah Schwaiger (TC St. Johann) und Anastasija Kovacevic (TC Golling) um den Titel kämpfen werden, ist bei den Girls U11 Marco Möschl (UTC Baumbar Kaprun) der „Hahn im Korb“ der Girls Sandra Peric (1. Salzburger TC), Marie Kobalek (UTC Goldegg), Alija Pausch (TC Neumarkt und Ofelia Leitner.

Das Turnier startet am Freitag, 13. Juli 2018, um 1300 Uhr und am Sonntag, 15. Juli 2018 mit den diversen Finalspielen.

Top Themen der Redaktion