Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2 Titel für SV Schwarzach bei Bezirksmeisterschaft Pongau/Lungau

Fast 30 Jugendliche in 6 Altersklassen ermittelten von 9.-11.8. in Schwarzach die Titelträger.

<?xml:namespace prefix = "o" ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Kuriosum am Rande bei den von Florian Kössner bestens organisierten Bezirksmeisterschaften: Nachdem diese als regional offenes Turnier ausgeschrieben waren, durfte sich der Veranstalterverein SV Schwarzach über TeilnehmerInnen von Vorarlberg bis Niederösterreich freuen, aber mit der Konsequenz, dass von den möglichen sechs Titeln nur drei an regionale Spieler gingen.

<o:p></o:p>

Die Siegerinnen und Sieger :

U8 Boys: Rupert Rohrmoser, UTC Großarl

U8 Girls: Sara Bejlek, Laaer Tennisclub (NÖ)

U9 Girls: Laura Wachter, UTC Bürs (V)

U11 Boys: Tobias Goller, SV Schwarzach

U11 Girls: Valeria Hueller, UTC Braz (V)

U16 Boys: Fabian Bielak, SV Schwarzach

<o:p></o:p>

Die Jugendlichen aus anderen Bundesländern sorgten für Abwechslung in der regionalen Tennisszene. „Das ist sicher eine gute Möglichkeiten für unsere Jugendlichen, sich auch mit anderen zu messen, die sie bis dato noch nicht gekannt haben“, meint Turnierleiter Florian Kössner, und fügt hinzu: „Sicherlich ist der Lerneffekt am größten, wenn man viele Matches mit verschiedenen Spielpartnern hat“.

Immerhin konnten sich mit Rupert Rohrmoser (Großarl, U8 Boys), Tobias Goller (Schwarzach, U11 Boys) und Fabian Bielak (Schwarzach, U16 Boys) drei heimische Nachwuchsspieler durchsetzen. Der Veranstalterverein SV Schwarzach freute sich dabei gleich über zwei Titel.

<o:p></o:p>

Rückfragehinweis: Martin Goller, SV Schwarzach, 0664 6145 129

<o:p></o:p>

Foto (Bildnachweis: SV Schwarzach):

V.l: Turnierleiter Florian Kössner, Thomas Schweiger (2. U11, TC RW Bad Hofgastein), Tobias Goller (Sieger U11, SV Schwarzach), Christopher Dressler (3. U11 TC St. Johann)

Top Themen der Redaktion