Zum Inhalt springen

Verbands-Info

10u-TEAM-CUP IM LZ-RIF

Der Wiener Verbandstrainer Michael Oberleitner hat den "Tennis4Kids-Teamcup" ins Leben gerufen. Premiere feiert dieser Mannschaftsbewerb am 1. Mai 2007 im LZ-Rif!

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="1">Premiere am 1. Mai 2007 im ULSZ-Rif: Michael Oberleitners ins Leben gerufener „Tennis4Kids – Teamcup“ wird erstmals in die Praxis umgesetzt, wobei die besten 10u-SpielerInnen der Bundesländer Wien, Tirol und Vorarlberg –bilden das Team West- und Salzburg gegeneinander antreten werden. Der Davis Cup-Modus diente dafür als Vorlage, jeder Verband stellt zwei Teams. <br>Gespielt wird im „Midsize-Feld“ und mit Methodikbällen, damit werden die Bedingungen dem biologischen Alter der Kinder angepasst und eine gute technisch-taktische Entfaltung auf dem Platz ist durch diesen Modus ebenfalls gewährleistet.</font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="1">Das Team Salzburg vertreten Lukas Führling (SV Schwarzach S. Tennis), Stefan Breuer (TC Bramberg), Franziska Kosmata (TC St. Johann) und Jan Neuburger-Higby (TC Zell am See). Die Matches beginnen um 10.00 Uhr, der Wettkampf sollte gegen 18.00 Uhr beendet sein.<br></font>

Top Themen der Redaktion