Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1. STC STIEGL SPIELT IM OBEREN PLAY OFF WEITER

Das Aushängeschild des Salzburger Tennis-Mannschaftssports, der 1. STC Stiegl, hat die Gruppenphase der Bundesliga (1. Division) ohne Niederlage überstanden! Im Bazzanella-Foto die STC-Stütze Marc Rath!

<font size="2" face="arial,helvetica,sans-serif">Die Salzburger, die im Gruppendurchgang zweimal in der Fremde antreten mussten, landeten in drei Vergleichen drei Siege und wurden damit Sieger der Gruppe B! </font>

<font size="2" face="Arial">Anfangs wurde die <strong>Sportunion Klagenfurt</strong> mit 81 "abgeschossen", die Punkte holten Jaroslav <strong>Pospisil</strong>, Lukas <strong>Rosol</strong>, Nico <strong>Reissig</strong>, Hans <strong>Podlipnik-Castillo</strong>, Marc <strong>Rath</strong> und Gerald <strong>Kamitz</strong>, die Doppel wurden im Verhältnis 1/2 nicht gespielt.</font>

<font size="2" face="Arial">Das zweite Spiel fand dann im Volksgarten statt, wobei Gegner <strong>UTC Stockerau</strong> mit 90 die Höchststrafe erlitt. Für die Punkte sorgten diesmal <strong>Pospisil</strong>, <strong>Rosol</strong>, <strong>Reissig</strong>, <strong>Podlipnik-Castillo</strong>, <strong>Rath</strong>, Daniel <strong>Geib</strong> swoie <strong>Pospisil/Rosol</strong>, <strong>Podlipnik-Castillo/Rath</strong> und <strong>Kamitz/Bertram Steinberger</strong>.</font>

<font size="2" face="Arial">In Wien traf im letzten Gruppenspiel der 1. STC Stiegl auf den bis dahin härtesten Gegner, auf <strong>Colony Comp Club/Strassburg,</strong> der jedoch auch mit 63 klar bezwungen wurde. Punkte: <strong>Reissig</strong>, <strong>Rath</strong>, Florian <strong>Farnleitner</strong>, <strong>Geib</strong>, die Doppel gingen im Verhältnis 1/2 an den STC und wurden nicht gespielt.</font>

<font size="2" face="Arial">Am 9. September 2011 geht es in &nbsp;der Bundesliga weiter: Der 1. STC Stiegl trifft dabei im oberen Play-Off auf den <strong>ULTV Linz</strong>, das Heimrecht wurde indes noch nicht festgelegt!</font>

<font size="2" face="Arial">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at">peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at</a> <br>10. Juni 2011 / 2140 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion