Zum Inhalt springen

Bundesliga

3. Mai 2018
1. Salzburger TC weiter mit weißer Weste

Union TC Salzburg Bergheim und UTC Koppl unterlagen in der 2. Bundesliga

Das Tennis-Aushängeschild des 1. Salzburger TC in der Bundesliga: Lukas Rosol ©Peter Bazzanella

Der 1. Salzburger TC 1 ist weiter auf einem guten Weg in Richtung Titelverteidigung, feierte auch in Runde 2 einen klaren 6-3 Sieg gegen das starke Team aus Irdning. Der Union TC Salzburg Bergheim hingegen musste auf eigener Anlage ebenso eine 3-6 Niederlage einstecken, wie der UTC Koppl. Während Bergheim das erste Mal verlor, kassierte Koppl bereits die zweite Niederlage in Folge.

Nachdem Lukas Rosol, die Nummer eins des STC gegen Gerald Melzer in drei Sätzen 6-7 6-1 6-unterlag und auch Vit Kopriva (2) gegen Dennis Novak beim 2-6 4-6 wenig Siegchancen hatte, holten Jaroslav Pospisil (6-4 6-4 gegen Jürgen Melzer) sowie Sebastian Prechtel (7-5 7-5 gegen Marc Meigl) und Jakob Aichhorn (3-6 6-1 6-4 gegen Marc Rath) wichtige Punkte zum 3-3 Zwischenstand. In den Doppelpartien demonstrierte der STC dann seine ganze Macht: Kopriva und Maxi Pongratz schlugen Gerald Melzer/Dennis Novak 6-1 7-6 (!), Pospisil und Marco Kirschner ließen JürgenMelzer/Philipp Lang beim 6-2 6-4 schlecht aussehen, während Alexander Erler und Sebastian Prechtel das deutsche Duo Marc Sieber/Marc Meigel knapp mit 6-4 2-6 und 10-4 schlugen.

Die Tabellenführung teilt sich der 1. Salzburger TC im Moment mit dem TC Harland, beide Vereine halten bei jeweils 5-1 Punkten nach 2 Runden, dahinter lauern Irdning und Altenstadt, die jeweils erst eine Runde spielten mit 1-2 Punkten, abgeschlagen mit 0-6 Punkten aus 2 Runden der 1. Klosterneuburger TV .

Salzburgs Vertreter in der 2. Bundesliga hatten zwar weitere Heimspiele, mussten jedoch dem jeweiligen Gast den Vortritt lassen. In Bergheim unterlag der dortige Union TC dem TC Haydnbräu St. Margarethen (B) mit 3-6. Die Punkte der Flachgauer holten Michael Noppinger (6-2 6-0 gegen Alexander Schuster) sowie die Doppel Matvey Khometovskiy/Soma Kesthely (6-3 6-0 gegen Juraj Masar/Isa Mammatguleyyev) und Christian Bartmann/Noppinger (6-2 6-3 gegen Schuster/Jürgen Jelleschitz.

Der UTC Koppl hatte den UTC VB Waidhofen (NÖ) zu Gast und unterlag mit 3-6.  Die Punkte der Koppler holten Nils Muschiol (6-4 7-6 gegen Lukas Sieghartsleitner), Manuel ringlstetter (1-6 6-1 6-1 gegen Tobias Obenaus) sowie Gabriel und Dean Schmidt (6-4 6-1 gegen Sieghartsleitner/Obenaus).

In der Tabelle nimmt der Union TC Salzburg Bergheim derzeit Platz 3 (4-2 Punkte), der UTC Koppl Platz 7 (1-5 Punkte) ein.

Top Themen der Redaktion

Das KURIER-Jahrbuch ist am Markt

Zum dritten Mal wird das abgelaufene Tennis-Jahr aus allen Blickwinkeln beleuchtet. 196 Seiten Lesevergnügen, von Experten gemacht, erhältlich in der Trafik.